Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: F(r)isch vom Grill

  1. #1

    F(r)isch vom Grill

    Da ich ja schon länger nicht mehr zum Angeln kam und keine Fangberichte schreiben konnte, hier mal ein paar aktuelle Bilder vom sommerlichen Abendessen auf unserer Terrasse.

    Vor einigen Tagen gab es in Folie gegrillte Regenbogenforelle (ca. 1 kg, gefangen im Mai am Forellensee in Wester-Ohrstedt, insges. 4 Stck). Ca. 40 min auf den Gasgrill bei geschlossener Haube, vorher schön gewürzt mit div. Kräutern und Zitrone. Ich kann euch sagen, die war ober ober lecker!!!
    Dazu gab es als Beilage eine Gemüsepfanne. (Also das Gemüse, nicht die Pfanne)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Grüße aus Ostholstein

    Manfred

    “Ist es beim Angeln wieder mau, ist der Angler auch bald blau !”


  2. #2

    AW: F(r)isch vom Grill

    Kräuter innen sind goil, schöne Zubereitung.

    Das macht Appetit
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  3. #3

    AW: F(r)isch vom Grill

    Heute wurde erneut der Grill angeworfen und es gab Hering, wieder mit Kartoffel-Gemüsepfanne (ihr wisst schon..)

    War auch lecker, mir persönlich schmecken die Heringe aber frisch aus der Pfanne doch etwas besser.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Grüße aus Ostholstein

    Manfred

    “Ist es beim Angeln wieder mau, ist der Angler auch bald blau !”


  4. #4

    AW: F(r)isch vom Grill

    ...... lasst es Euch schmecken

  5. #5

    AW: F(r)isch vom Grill

    Ich mag Heringe auch lieber aus der gebutterten pfanne. Aber toller Anblick! Und geschmeckt haben die bestimmt auch oder?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •