Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Stachelschwein nackig gemacht ✓

  1. #1

    Stachelschwein nackig gemacht ✓

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Fische immer schlauer und vorsichtiger werden. Das muss der Angler eben gegen halten und auch schlauer und feinfühliger werden.



    Da kam es mir gerade recht, dass einer von uns LAFfen (ich sage nicht wer, er kann sich ja selber zeigen - oder eben anonym bleiben) eine Begegnung mit einem Stachelschwein zur großen Nacktmachung des Borstis gehabt hat und so trotz der Verletzungsgefahr erheblich viele Borsten erbeutet worden sind. Naja, so hätte es gewesen sein können. Aber so war es nicht. Egal, ich habe einige abbekommen, schönen Dank noch einmal dafür.



    Stachelschweinborsten sind weiblich.... "die" Stachelschweinborste .... also rauf mit Lippenstift In dem Fall eine Farbe aus dem Modellbau, die hält gut (und wird noch mit Klarlack überzogen).



    Ein paar Posenringe dazu und es sind neue Posen gebaut. Sie sind extra groß. Also nicht für Rotaugen. Diese Posen sind für empfindliche Fische wie Zander und Schleie, sie sollen so gut wie keinen Widerstand bieten, wenn der Fisch den Köder verarbeitet. Und so schlanke Posen merkt der Fisch kaum.



    Natürlich geht die klassische Stachelschweinpose auch nachts.



    Einfach das Knicklicht mit dem Knickischlauch über die Pose kondomieren und alles passt



    Einfach und doch sooooo schöön
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  2. #2

    AW: Stachelschwein nackig gemacht

    oh das schaut ja Schick aus .......
    mit dem Knicklicht ist ja super .........


    habe ich gerne getan

    zu meiner Kinderzeit waren diese sehr beliebt & der Preis war damals schon teuer ( 2,50 - DM )
    Ich habe mir auch wieder einige davon in meine Posenbox gelegt, ein feines Fischen.

    das Schwein lebt noch ..... obwohl man die essen kann
    Man(n) sollte sich besser nicht mit einen Stachelschwein anlegen
    Danach ein Blick im Spiegel zeigt Euch ....... wer der Mettigel ist

  3. #3

    AW: Stachelschwein nackig gemacht

    Das sieht ja spannend aus. Was hat so eine Pose denn etwa für eine Tragkraft? Auf Schleie lasse ich mir eingehen, aber welchen Köder nimmst Du auf Zander? Trägt die einen Kofi?

  4. #4

    AW: Stachelschwein nackig gemacht

    Die hat ein paar Gramm Tragkraft ... Fischfetzen geht problemlos.
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  5. #5

    AW: Stachelschwein nackig gemacht

    Zitat Zitat von AngelMorph Beitrag anzeigen
    Das sieht ja spannend aus. Was hat so eine Pose denn etwa für eine Tragkraft? Auf Schleie lasse ich mir eingehen, aber welchen Köder nimmst Du auf Zander? Trägt die einen Kofi?
    Also 40cm unter Kofi mit schwimmkörper und beißt zander Schwimmkörper weg ziehen und zack zander aufgespiest
    LG
    Tim und immer eine Handbreit Wasser unterm Köder

  6. #6

    AW: Stachelschwein nackig gemacht

    .........da werden Kindheitserlebnisse wach........

    gruß degl

  7. #7

    AW: Stachelschwein nackig gemacht

    Zitat Zitat von degl Beitrag anzeigen
    .........da werden Kindheitserlebnisse wach........

    gruß degl
    nicht nur die

  8. #8

    AW: Stachelschwein nackig gemacht

    Das waren mir die besten Posen seinerzeit. Die Plastikposen kontgen in dert Sensibilität nicht mithalten.

    Gruß
    Rolf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •