Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Anständige Schere gesucht

  1. #1

    Anständige Schere gesucht

    Ich suche eine vernünftige Schere die ohne Probleme auch Fischgräten schneidet und nicht nach kurzer Zeit ihren Geist aufgibt.

    Meistens ist es ja der Fall das die Verschraubung der Achsenstelle anfängt zu flattern.

    Habt ihr Vorschläge für eine Lösung?
    Petri Heil & viele dicke Fische
    wünscht

    *Kormorella*

  2. #2

    AW: Anständige Schere gesucht

    Hallo Marion,

    genau dafür habe ich mir vor ca. 2 Jahren eine relativ günstige Geflügelschere gekauft. Klappt ganz gut
    Viele Grüße aus Ostholstein

    Manfred

    “Ist es beim Angeln wieder mau, ist der Angler auch bald blau !”


  3. #3
    Mitglied Avatar von Lemsahler
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Lemsahl Mellingstedt - Hamburg

    AW: Anständige Schere gesucht

    Moin Marion,

    hier eine Schere aus unserer Werkstatt,die deinen Ansprüchen genügen dürfte.

    Gruß!
    Alex
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4

    AW: Anständige Schere gesucht

    ... kann ich bestätigen! Habe so ein Ding als Erbstück vor Jahrzehnten bekommen.
    Ich glaube, so etwas gibt es nicht mehr zu kaufen.
    ----------------
    Gruß Hartmut

  5. #5

    AW: Anständige Schere gesucht

    Tja die alten Scheren sind eben noch Qualität.

    Dann lege mir das gute alte Stück mal beiseite und irgendwann kannst du mir das gute Stück ja übergeben Alex
    Petri Heil & viele dicke Fische
    wünscht

    *Kormorella*

  6. #6

    AW: Anständige Schere gesucht

    Es gibt sogar Fischscheren

    Z.B. https://www.wuesthof.com/de-de/fischschere-5561-7/
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •