Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mare-Verlag: Verfolgungsjagd nach Seehecht-Piraten, spannend

  1. #1

    Mare-Verlag: Verfolgungsjagd nach Seehecht-Piraten, spannend

    Dieses Buch hat mich fasziniert, es ist eine spannende reale Flucht- & Verfolgungsgeschichte, die sogar mit Bildern versehen ist.

    Und sie gibt den Einblick in den Kabeljau-Nachfolger, den Schwarzen Seehecht, der allmählich auch ziemlich ausgerottet ist.


    Am Freitag, dem 4. November 2005, verließen Ricardo Cabrera, Kapitän der Viarsa-1, und Antonio Pérez, ein berüchtigter Piratenfischer, den Gerichtssaal in Perth als freie Männer. Die australische Justiz hatte ein Urteil gefällt, das weltweit Entsetzen und Fassungslosigkeit hervorrief. Cabrera und Pérez waren im Südindischen Ozean bei dem Versuch, mit der Viarsa-1 illegal Schwarzen Seehecht zu fangen, von dem australischen Patrouillenboot Southern Supporter überrascht worden. Als die Viarsa-1 ins antarktische Eismeer flüchtete, nahm die Southern Supporter unerschrocken die Verfolgung auf. Die Jagd nach den Jägern des von seiner Auslöschung bedrohten Schwarzen Seehechts wurde zur längsten Hatz in der Geschichte der Seefahrt.

    G. Bruce Knecht schildert nicht nur eine atemberaubende Verfolgungsjagd durch ein Labyrinth von turmhohen Brechern und gewaltigen Eisbergen, sondern zeigt auch auf, wie der über Jahrhunderte unbehelligte Schwarze Seehecht innerhalb weniger Jahre zum begehrtesten Fisch der Welt werden konnte. Dabei führt uns Knecht vor Augen, dass man Männern wie Cabrera und Pérez nicht im Gerichtssaal, sondern nur in den Restaurants das Handwerk legen kann: Der Raubzug auf den Meeren ist zu Ende, wenn der Schwarze Seehecht nicht mehr auf den Speisekarten steht.
    Link zum Verlag: https://www.mare.de/buecher/raubzug-0429






    306 Seiten, Hardcover, mare-Verlag. Der Preis ist angemessen, finde ich, das Buch wird aber durchaus immer mal wieder deutlich günstiger gebraucht angeboten (mir reicht gebraucht, ich lese die Bücher und sammle sie meist nicht).





    Ein Buch mit Bildern, hier ein Auszug.




    Die Flucht beginnt...




    ... und geht ungebremst durch das Gebiet der Eisberge.






    Allmählich geht es in die konkrete Enter-Situation.




    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  2. #2

    AW: Mare-Verlag: Verfolgungsjagd nach Seehecht-Piraten, spannend

    Danke für den Tip, habe ich gerade bestellt, Andreas!
    Petri & Tight Lines

    Wolfgang

  3. #3

    AW: Mare-Verlag: Verfolgungsjagd nach Seehecht-Piraten, spannend

    Zitat Zitat von Cowie Beitrag anzeigen
    Danke für den Tip, habe ich gerade bestellt, Andreas!

    Hättste auch von mir kriegen können - kleine GlüFi-Spende wie bekannt

    Denn ich sammle die von mir gelesenen Bücher nicht, da bleibt sonst zu wenig Fläche für mich über .
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  4. #4

    AW: Mare-Verlag: Verfolgungsjagd nach Seehecht-Piraten, spannend

    Das wusste ich nicht, beim nächsten mal denke ich wieder dran...
    Petri & Tight Lines

    Wolfgang

  5. #5

    AW: Mare-Verlag: Verfolgungsjagd nach Seehecht-Piraten, spannend

    Spannend! Er möge einen Spendenbetrag aufrufen.

  6. #6

    AW: Mare-Verlag: Verfolgungsjagd nach Seehecht-Piraten, spannend

    Zitat Zitat von Güllfredo Beitrag anzeigen
    Spannend! Er möge einen Spendenbetrag aufrufen.


    Es liegt bereits in der Post.

    Schau es dir an und spende, was du magst oder kannst.
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  7. #7

    AW: Mare-Verlag: Verfolgungsjagd nach Seehecht-Piraten, spannend

    Ich danke!
    Jetzt muss ich nur noch Lesen lernen. (Das steht hier nur, weil 'Ich danke!' zu wenig Text war.)

  8. #8

    AW: Mare-Verlag: Verfolgungsjagd nach Seehecht-Piraten, spannend

    Zitat Zitat von Güllfredo Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich nur noch Lesen lernen.


    Geht auch ohne, sind ja Bilder drin
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •