Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 37 bis 48 von 63

Thema: Nach Norwegen 29.5. im Auto

  1. #37

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    Feines Teil, allerbest. Eben ein richtiges Männerspielzeug.
    Nee, mein Männerspielzeug hat keinen Urlaub und konnte nicht mit

  2. #38

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Habe noch ein paar Bilder gefunden...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #39

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Zitat Zitat von ChristopherHH Beitrag anzeigen
    Nee, mein Männerspielzeug hat keinen Urlaub und konnte nicht mit

  4. #40

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Heute ist wieder etwas passiert, sehr merkwürdig, was ich im ganzen Urlaub noch nicht hatte:
    Mehrere Stunden Angeln und kein Biss! Herrlich, so ein Tag ohne Filetier-Pflicht.…

  5. #41

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Da einige Kollegen mich warnten, dass die Reh-Verwertung (neu-deutsch: Rehcycling) u.U. Juristen stören könnte, habe ich einiges gelöscht und erinnere mit diesem Bild an die Rettung des im Jösenfjord treibenden Rehes durch Thorsten und mich.
    Selbst PETA-Anhänger sollten das mögen…
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #42

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Zitat Zitat von ChristopherHH Beitrag anzeigen
    Da einige Kollegen mich warnten, dass die Reh-Verwertung u.U. Juristen stören könnte, habe ich einiges gelöscht und erinnere mit diesem Bild an die Rettung des im Jösenfjord treibenden Rehes durch Thorsten und mich.
    Selbst PETA-Anhänger sollten das mögen…
    Und wie hats geschmeckt?

  7. #43

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Zitat Zitat von Simonsays Beitrag anzeigen
    Und wie hats geschmeckt?
    Man muss hier zwischen dem Reh von 2016 und dem von 2019 unterscheiden.
    2016: Gut gerettet
    2019: Gut gewürzt

    PS: Das gerettete Reh glaubt jetzt an Gott und erinnert sich an mich als Der Heilige Christopher; das andere kämpft im Himmel für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen

  8. #44

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Zitat Zitat von ChristopherHH Beitrag anzeigen
    Man muss hier zwischen dem Reh von 2016 und dem von 2019 unterscheiden.
    2016: Gut gerettet
    2019: Gut gewürzt

    PS: Das gerettete Reh glaubt jetzt an Gott und erinnert sich an mich als Der Heilige Christopher; das andere kämpft im Himmel für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen

  9. #45

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    HEY, die Insel Eigeroya ist unfassbar schön!
    Erinnert irgendwie an Schottland; vor der Küste zauberhafte Felsen, alles stürmt und tobt, heftiger Wind heute, an Kanu nicht zu denken.
    Habe mit etwas Mühe einen Platz gefunden, um vom Ufer zu angeln trotz Wind.
    1. Wurf: Mini-Pollack
    Wurf 2,3,4: Niete
    5. Wurf: Makrelentriplette, drei tolle Biester bis 41cm

    Dann Wanderung gemacht, nun schlafe ich im einem kleinen Hafen.
    Dort mal kurz auf den Steg: 3 Makrelen, ein Köhler
    Darauf ein Bier!
    Auf einen anderen Steg gegangen: Makrele, Pollack, Makrele.
    Was für ein unglaubliches Land…

  10. #46

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Noch einige Bilder von heute
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #47

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Zitat Zitat von ChristopherHH Beitrag anzeigen
    .
    Dort mal kurz auf den Steg: 3 Makrelen, ein Köhler
    Darauf ein Bier!
    Auf einen anderen Steg gegangen: Makrele, Pollack, Makrele.
    Was für ein unglaubliches Land…



    Wahnsinn.... auswandern
    Wer nur eine kleine Pfanne hat, braucht keine großen Fische zu fangen!
    Petri wünscht Andreas

  12. #48

    AW: Nach Norwegen 29.5. im Auto

    Ich sitze still abends im Hafen und lese, wer kommt vorbei?
    Wenn ich nicht so übermenschlich gutmütig und tierfreundlich wäre, hätte es ein drittes Reh in meinem Leben gegeben…
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •